Vier Anregungen der Gebrüder Linn zum meditativen Gebet und innerer Heilung

Erfahrungshorizont dieser Übungen

Die Erfahrungen der Gebrüder Linn mit ihrem Dienst zur Versöhnung kann kurz in englischer Sprache hier gelesen werden.

Wie auch im Heilungsraum, einer Initiative der Böblinger Seelsorgeeinheit, kommt es dabei darauf an, Jesu heilsame Nähe zu erfahren. Die 4 Übungen leiten an, dazu die eigene Imagination zu nutzen. 

Meditatives Gebet -- einige Hinweise

In Krisenzeiten ist die Gefahr groß, die innere Ruhe zu verlieren, von grübelnden Gedanken beherrscht zu werden.

Es ist nicht hilfreich, sich gegen einen solchen Gedanken wehren zu wollen, zeigt uns die Erfahrung von Betern und Beterinnen. Hilfreich ist statt dessen, positive Gedanken dagegen zu setzen. Und diesen Gedanken dann am besten noch gut im eigenen Herzen zu verankern. Dies geschieht oft Wiederholung und wenn möglich auch durch das Singen. Taizérufe haben sich da sehr bewährt. 3 Beispiele solcher Rufe:

  1. Christus, dein Licht verklärt unsre Schatten, lasse nicht zu, dass das Dunkel zu uns spricht. Christus, dein Licht erstrahlt auf der Erde und du sagst uns: auch ihr seid das Licht.
  2. Meine Hoffnung und meine Freude, meine Stärke, mein Licht: Christus, meine Zuversicht, auf dich vertrau ich und fürcht mich nicht, auf dich vertrau ich und fürcht mich nicht.
  3. Gott,  lass meine Gedanken sich sammeln zu dir. Bei dir ist das Licht, du vergisst mich nicht. Bei dir ist die Hilfe, bei dir ist die Geduld. Ich verstehe deine Wege nicht, aber du weißt den Weg für mich.

Die jeweiligen Gesänge sind im Netz auf YouTube anzuhören, wenn die Melodie noch nicht vertraut ist, oder es eine Hilfe braucht, dran zu bleiben.

Geistliche Übungen zur Heilung

Die weiter unten aufgeführten Gebetsübungen bauen aufeinander auf, d.h. der Kreis der Liebe Gottes erschließt sich leichter als die weiteren Übungen und jede dieser Übungen bereitet dann auch den Raum für die folgenden. Es ist auch gut möglich, eine dieser Übungen mehrfach zu wiederholen. Ganz wie es dem eigenen Tempo und der inneren Bewegung entspricht. Wir wünschen ein gesegnetes, heilbringendes Üben.

Der Kreis der Liebe Gottes

Das Dreieck der Hingabe 

Das Quadrat der Erinnerung 

Der Diamant der Erinnerung