Glauben zu Hause leben

Auf diesen Seiten finden Sie Impulse für eine spirituelle Praxis daheim, die uns als Kirche Jesu Christi verbindet.

Aktuell sind viele Christen durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gefordert, ihre persönliche spirituelle Praxis neu auszurichten.

Die Hinweise und Impulse auf dieser Seite wollen dabei helfen, und so einen Beitrag dazu leisten, dass, obwohl vieles nun daheim im Verborgenen ist, sich alle Beter und Beterinnen doch auch verbunden wissen in der gemeinsamen Ausrichtung auf Gott.

Es gibt einen Downloadbereich, der für jedes Wochenende fortgeschrieben wird. Da finden Sie Vorlagen für die Feier von Gottesdiensten und weitere Impulse.

Es gibt einen Bereich mit interessanten Links. Gerne erweitern wir diese Sammlung mit Vorschlägen von Ihnen.

Ein weiterer Bereich, die Galerie, ermöglicht, einander wahrzunehmen und so auch von Ideen und kreativen Aktionen anderer  zu profitieren, sich zu ermutigen, dranzubleiben.

Es gibt einen Bereich für Familien mit Kindern im Grundschulbereich, die sich teilweise auf die Erstkommunion vorbereiten. Das Spiri-Journal unterstützt ja die Gebetspraxis daheim.

Es gibt einen Bereich für die Firmbewerber und ihre Familien. Die Vorbereitung auf die Firmung in der Etappe 2 kann zu größeren Teilen auch unter diesen besonderen Umständen weiter stattfinden. 

Ein letzter Bereich möchte all denen Anregungen geben, die in dieser ungewohnten Situation spüren, wie sich die eigene Lebensgeschichte stärker meldet, Themen aus der Vergangenheit deutlicher zu spüren sind. Wer die Chance der Krise nicht vorbei gehen lässt, hat oft die Möglichkeit, innerlich zu wachsen und so gestärkt aus dieser Zeit herauszukommen. Mehr dazu in den Seiten zur Krisenerfahrung.